Insektenstich, Mückenstich, Wespenstich

Irgendwas sticht immer: Mücken, Bienen, Wespen, Hornissen, Bremsen – die Liste der stechenden Insekten ist lang. Viele Stiche tun nur kurzfristig weh, um dann lange zu jucken. Manche aber sind lästig, infizieren sich, das führt zu Entzündungen die oft wochenlang nicht abheilen. Kortisonhaltige Salbe ist schnell geschmiert – aber ist sie auch nötig? Eigentlich nur selten, denn gerade bei Insektenstichen kennen wir sehr viele, sehr gute und gesunde Hausmittel.

Das hilft bei einem Insektenstich, Mückenstich oder Wespenstich

  1. Zerdrücken Sie frische Kohlblätter und schmieren Sie den Saft auf die betroffene Hautstelle.
  2. Tragen Sie weiße, grüne oder hellbraune Stoffe. Dann werden Sie von den Insekten nicht so sehr belästigt.
  3. Wenn Sie nach einem Stich sehr stark unter Juckreiz leiden, dann können Sie die betroffenen Stellen behandeln mit: Zwiebelsaft, Essig mit Salz gemischt, Zitronensaft, in Wasser aufgelöster Hefe oder Sie legen einfach einen feuchten Würfelzucker auf.
  4. Bei Stichen in Mund, Rachen oder Lippen so schnell wie möglich mit Eis behandeln: Auflegen oder Eiswürfel lutschen.
  5. Um Entzündungen nach Stichen vorzubeugen sollten Sie einen Tropfen heißen Wachs auf den Einstich fallen lassen.
  6. Rühren Sie einen Teelöffel Tonerde mit Wasser zu einem Brei, mischen Sie drei Tropfen Pfefferminzöl unter und betupfen sie damit die Stichstelle.
  7. Zerhacken Sie frische Petersilie, geben Sie diese auf ein sauberes Tuch und legen Sie den Wickel auf den Einstich.
  8. Die juckende Stelle nicht kratzen, sondern mit der eigenen Spucke sanft einspeicheln.
  9. Den Saft von zerriebenen Bohnenkrautblättern auf die juckenden Hautstellen geben.
  10. Es hilft auch, wenn Sie den Stich mit frischer Zitrone, einer aufgeschnittenen Zwiebel oder mit frischem Meerrettich einreiben.
  11. Die Eingeborenen der Karibik schwören auf ein großes Glas Rum vor dem Frühstück: Der Geruch soll abstoßend wirken.
  12. Nach einem Bienenstich sollten Sie unbedingt den Stachel vorsichtig mit einer Pinzette entfernen..