Hausmittel Augenringe entfernen

© Picture-Factory - Fotolia.com

Augenringe entfernen – das geht mit Hausmitteln leichter, als Sie denken. Und es ist nötig. Wer unter Augenringen leidet, wer aussieht, als hätte er die ganze Jacht durchgesumpft und sei immer noch betrunken – der weiß, wie peinlich das sein kann. Dunkle Ringe um die Augen sind nicht nur unschön, sie können auch das Anzeichen für eine verborgene Krankheit sein. Deshalb sollten Sie Augenringe entfernen.

Um Augenringe zu entfernen ist es wichtig, den Lymphfluss anzuregen. Klopfen Sie morgens mit den Fingerspitzen sehr sanft von der Nasenwurzel über da Jochbein bis zu den Schläfen. Das etwa 20 bis 25 mal. Oder: Massieren Sie die Hautpartien unter dem Auge abends sehr sanft mit kreisenden Bewegungen. Noch ein erprobtes Hausmittel um Augenringe zu entfernen: Legen Sie einen Teelöffel über Nacht ins Kühlfach. Nach dem Aufstehen pressen Sie den kalten Löffel etwa acht bis zehn Minuten gegen Ihre Augenlider. Noch ein Hausmittel, bei dem Kälte eine Rolle spielt: Legen Sie morgens zwei Eiswürfel auf die Augen. Die Kälte so lange einwirken lassen, wie Sie es aushalten.

Um die Haut um die Augen herum richtig zu pflegen mixen Sie aus einem Esslöffel Eiweiß und drei Esslöffel Magerquark einen Brei, den Sie auf die Augenringe und die Lider streichen. Einwirken lassen, bis der Brei angetrocknet ist. Danach gut abwaschen. Sie können auch Tee einsetzen: Nehmen Sie zwei Teebeutel mit schwarzem Tee, lassen Sie die in heißem Wasser durchziehen, legen Sie sie dann ins Kühlfach bis sie schön kalt sind, dann für etwa zehn Minuten auf die geschlossenen Augen legen. Auch das ist ein altes Hausmittel: Bedecken Sie die Augenlider und die Haut rund um die Augen mit Scheiben frisch geschnittener Gurke. Ungefähr acht bis zehn Minuten einwirken lassen. Morgens und abends anwenden.

Hyaluronsäure hat sich als Hausmittel zum Entfernen von Augenringen ebenfalls bewährt: Pflegen Sie die Haut unter den Augen mit einer hyaluronsäurehaltigen Creme. Oder machen Sie eine 14tägige Kur mit dem Schüßler Salz Nummer 3, Ferrum phosphoricum. Es hat auch eine positive Wirkung, wenn Sie eine Salbe mit einem Harnsäureanteil verwenden.

Weitere Hausmittel zum Entfernen von Augenringen

  • Ihre Augenringe verschwinden kurzfristig sehr schnell, wenn sie Hämorrhoidensalbe auftragen.
  • Benutzen Sie für die haut um die Augen regelmäßig Feuchtcremes.
  • Sorgen Sie für ausreichenden und guten Schlaf.
  • Legen Sie sich für zehn Minuten eine Augen-Kühlbrille auf die Augen.
  • Ernährern Sie sich basisch: Obst, Gemüse, Vollkornprodukte.
  • Cremen Sie die Haut unter den Augen abends mit den Extrakten der Rosskastanie ein.
  • Geben Sie ungewürzten, lauwarmen Kartoffelbrei auf die Lider und die Augenpartie, antrocknen lassen, dann abspülen.